Anlässlich der bereits seit vielen Jahren stattfindenden LANGEN NACHT DER EDELSTEINE stand diese heuer erstmals unter einem bestimmten Thema:

GOLDGRABEN & SCHATZSUCHE – GOLDGRÄBERFEST IN DER AMETHYST WELT MAISSAU
Dieser Tag, welcher nicht gerade mit den besten Wetteraussichten startete, fand im Aussenbereich der Amethyst Welt Maissau statt. Die zahlreich erschienen Gäste erwartete dabei ein abwechslungsreiches Programm.
Als Willkommensdrink wärmte sie „Flüssiges Gold“ auf, der Shop bot eine tolle Rabattaktion für diesen speziellen Tag an und man konnte sich, egal ob Jung oder Alt, beim Goldwaschen versuchen.
Hierfür gab es sogar verschiedene Stationen – neben der Suche nach Katzengold und bunten Achaten, konnte man auch kleine Fossilien wie zB. Haifischzähne finden. Der Andrang auf die Schürfstationen war bis zum Veranstaltungsende dementsprechend groß und die Freude bei den Gästen über ihre gefundenen Schätze riesig.
Wurden die Schatzgräber dann mal hungrig, so war dafür bestens vorgesorgt – die Gastro-Crew der Amethyst Welt Maissau hat sich hierfür auch einige themenbezogene Schmankerl einfallen lassen: der Goldgräber-Burger oder zB. Cowboys Lieblingsbosna lockten von Weitem schon mit ihrem einladenden Duft.
Für den musikalischen Rahmen und die damit verbundene, einzigartige Stimmung sorgte der österreichische Country-Sänger CARL MEESENBAKER. Mit seinen schwungvollen Liedern lockte er unzählige Gäste auf die Tanzfläche.
Ein weiteres Highlight war dann auch der Auftritt der Line Dance-Gruppe DANCING VIOLETTS aus Eggendorf, welche mit ihrer Tanzeinlage echte Cowboy-Stimmung herbeizauberten.
Neben all diesen Attraktionen konnte man auch beide Häuser, Amethyst-Schaustollen als auch Edelsteinhaus, frei besichtigen und die feurigen Opale noch genau unter die Lupe nehmen – nebenbei erwähnt sind diese ja nur mehr bis 23. Dezember 2019 zu bewundern, denn die neue Sonderausstellung, welche ab Saisonstart 2020 zu sehen sein wird, ist bereits in den Startlöchern.
Für die kleinen Goldsucher gab es auch ein eigenes Programm: speziell für diese Veranstaltung wurde eine SPEZIAL-RÄTSEL-RALLYE mit dem Thema „Gold“ entworfen, wobei die Kinder einige Fragen beantworten, das Gelände erkunden und auch richtig schätzen mussten, um sich dann letztendlich eine kleine Belohnung abholen zu können.
Weiters bestand die Möglichkeit, selber Kürbisse zu bemalen, welche sich dann jedes Kind mit nach Hause nehmen konnte – dabei entstanden richtige Kunstwerke.
Das erste Goldgräberfest der Amethyst Welt Maissau klang in den Abendstunden zwischen Feuerkörben und Strohballen gemütlich aus &

das gesamte Team der Amethyst Welt Maissau bedankt sich bei seinen Gästen für deren Besuch!

HOWDY FRIENDS – BIS ZUM NÄCHSTEN MAL!